Kindergitter Babygitter

Treppengitter BabygitterKindergitter/Babygitter – Glückwunsch! Ihr Kind gelernt sich fortzubewegen. Das mag im ersten Augenblick ein sehr aufregender Moment für Sie als stolzes Elternteil sein. Jedoch birgt das auch die ersten Gefahren mit sich. Ihr Sprössling ist jetzt umso neugieriger und möchte seine Umgebung erkundigen. Gefahrenstellen wie Treppen, Kaminstellen oder auch Herdplatten sind äußerst gefährlich und sollten gesichert werden. Welche Möglichkeiten Sie haben, um Ihre vier Wände wieder kindersicher zu machen und welche Kindergitter/Babygitter dafür in Frage kommen, erfahren Sie im Folgenden.


Kindergitter/Babygitter – Die Qual der Wahl

Es gibt viele verschiedene Arten von Kinderschutzgittern/Babygittern, welche für unterschiedliche Bereiche zum Einsatz kommen. Abhängig davon macht es in erster Linie der Bereich, welcher zu sichern gilt und ihre eigene Vorstellung eines Kindergitters/Babygitters. Ob Tür/-Treppenschutzgitter, Laufgitter, Bettgitter, Kaminschutzgitter oder auch das Herdschutzgitter, im Folgenden stellen wir Ihnen diese 5 unterschiedlichen Kinderschutzgitter/Babygitter vor.


Türgitter Baby – Die Tür Absicherung

Grundsätzlich ist bei einem Türgitter für das Baby auch gleichzeitig ein Treppenschutzgitter gemeint. Das Sicherheitsgitter ist das gleiche und auch die Montage ist nicht anders, nur wofür Sie es einsetzen, hängt von Ihren Vorstellungen ab.

Das Baby Türgitter eignet sich hervorragend, um gefährliche Stellen wie Treppen und Türeingänge zu nicht befugten Räumlichkeiten für den Sprössling unzugänglich zu machen. Allerdings sollten beim jeweiligen Türgitter für das Baby einige Dinge beachtet werden.

 

 Maße

Es gibt die unterschiedlichsten Größen, welche für alle individuellen Größen von Türrahmen vorgesehen sind. Das Baby Türgitter gibt es in Größen 60cm – 140cm. Bevor Sie sich also für das jeweilige Baby Türgitter entscheiden, nehmen Sie ein Maßband zur Hand und legen Sie die Türbreite fest, denn nicht alle Türrahmen haben genormte Breiten. Auch die tatsächliche Durchgangsgröße des Baby Türgitter sollte beachtet werden, das ist die Türbreite welche Sie bei geöffneter Tür noch tatsächlich zum Durchgang zur Verfügung haben. Sie sollten problemlos durch laufen können.

 Bohren oder klemmen? 

Das Türgitter für Ihr Baby muss über 4 Befestigungspunkte angebracht werden. Sie haben die Wahl zwischen bohren, oder auch klemmen. Bei der ersten Variante bringen Sie das Baby Türgitter mit Hilfe einer Bohrmaschine und Akkuschraubers am Türrahmen an und befestigen an diesen Bohrlöchern schlussendlich das Babytürgitter mit Schrauben. Diese Variante ist bomben fest und sehr sicher, jedoch erfordert es ein wenig handwerkliches Geschick und es verbleiben auch Bohrlöcher. Alternativ dazu können Sie auch einfach ein Türgitter für Ihr Baby in Erwägung ziehen, welches einfach an den 4 Befestigungspunkten geklemmt wird, statt gebohrt. Durch links/rechts drehen der Schrauben an den 4 Befestigungspunkten, kann man das Türgitter solange variieren, bis es bomben fest im Türrahmen sitzt. Der Vorteil hierbei ist ganz klar, denn es sind keine Bohrlöcher nötig, jedoch sollte diese Konstruktion regelmäßig kontrolliert und nachgestellt werden, da es sich je nach Nutzungsdauer etwas lockern könnte.

 Sonstiges

Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie das Türgitter für Ihr Baby auf ein DIN oder GS Sicherheitssiegel überprüfen. Dieses besagt, dass das jeweilige Baby Türgitter auf alle Sicherheitsstandards von Experten getestet worden ist und das Sicherheitszertifikat verliehen bekommen hat. Ein weiteres Extra bieten Baby Türgitter mit einer Verschlussautomatik, sodass Sie die Tür hinter sich zufallen lassen können und sie sich automatisch schließt. Ein 2 Wegeöffnungssystem ist bereits ein wichtiger Sicherheitsstandard bei allen Türgittern für das Baby.


Absperrgitter Baby – Das Laufgitter

Einlaufgitter ist ein sehr beliebtes Absperrgitter für Babys, denn es erlaubt einen sicheren Spielraum, aber ebenso maximale Sicherheit. Das Baby Absperrgitter ist nicht nur für den Sprössling geeignet, sondern ebenso um Gefahrenzonen abzusichern und unzugänglich zu machen. Das Baby Absperrgitter gibt es in den unterschiedlichsten Größen und Variationen zu erwerben. Der große Vorteil ist, dass man es im Handumdrehen zusammenklappen und platzsparend im Nebenzimmer verstauen kann. Auch Bein Absperrgitter für Ihr Baby sollten Sie einige Aspekte beachten.

 

Top Laufgitter

* Preis wurde zuletzt am 20. Februar 2018 um 19:53 Uhr aktualisiert

 Materialien

Das Material besteht in den meisten Fällen aus einem massiv Holz wie Kiefer, oder auch Buche. Natürlich ist die Holzoberfläche makellos glattgeschliffen und die Ecken abgerundet, sodass kein Verletzungsrisiko durch Holzsplitter und Co besteht. Die Oberfläche ist demnach meistens naturbelassen und in Einzelfällen auch mit einer Klarlack Schicht versehen. Die Klarlack Beschichtung des Baby Absperrgitters beinhaltet natürlich keine aggressiven Chemikalien, oder giftigen Stoffe. Alternativ gibt es auch Absperrgitter für das Baby, welche aus Kunststoff bestehen und von den Herstellern hoch angepriesen werden.

 Größen & Variationen

Was die Größen und Individualität von Baby Absperrgittern betrifft, sind Ihnen keine Grenzen gesetzt, denn es gibt für Jedermann bedürfnisgerechte Größenordnungen. Der Aufbau ist unabhängig von Größe sehr simpel gehalten und erfolgt durch ein Steckmuster- System, sodass man das Baby Absperrgitter jeder Zeit nach Belieben erweitern kann. Oftmals sind diese Baby Absperrgitter auch mit mobilen Rollen ausgestattet und zudem höhenverstellbar. Durch eine Schutzmatten Einlage, kann ihr Sprössling auch bei einem ungeschickten Sturz nichts dramatisches passieren und zudem ist diese Schutzmatten Einlage sehr hygienisch und leicht zu reinigen.


­­­­

Babygitter/Kindergitter – Das sichere Bettgitter

Das Bettgitter ist ein sehr zuverlässiges Babygitter/Kindergitter, welches oftmals Einsatz bei der Übergangszeit zwischen Babybett und normalen Bett findet. Da sich Kleinkinder Nachts viel bewegen und in einem ungesicherten Bett schnell einen Sturz erleiden könnten, bieten Babygitter/Kindergitter die optimale Lösung. Geeignet sind Babygitter/Kindergitter für Kinder im Alter zwischen 18 Monaten und 5 Jahren und für eine Gewichtsbelastung von bis zu 22,5 Kg. Aber nicht nur im eigenen Zuhause, sondern auch auf Reisen kommen Babygitter/Kindergitter nicht selten im Hotel, oder auch in der Ferienwohnung zum Einsatz. Auf Folgende Kriterien sollten Sie beim Kauf achten.

 

Kompaktes Bettgitter

* Preis wurde zuletzt am 20. Februar 2018 um 19:53 Uhr aktualisiert

 Materialien

Das Babygitter/Kindergitter Material besteht in den meisten Fällen aus einem robusten Metallgestell und einem durchsichtigen Netzgewebe, alternativ gibt es auch Babygitter/Kindergitter aus vollmassiv Buchenholz. Farblich kann man bei der Auswahl variieren und das Gestell somit immer passend zum Bett wählen.

 Montage

Die Montage des Babygitters/Kindergitters erfolgt immer zwischen Lattenrost und Matratze. Das Babygitter/Kindergitter wird zudem in den meisten Fällen vollständig montiert geliefert – Wenn dies auch mal nicht der Fall ist, keine Panik, die Selbstmontage erfolgt mit ein paar leichten Handgriffen. Darüber hinaus kann es bei Bedarf auseinander gebaut und platzsparend verstaut werden.

 Sonstiges

Die Babygitter/Kindergitter Breite ist meistens flexibel anpassbar und das jeweilige Gestell kann weiter ausgezogen werden, womit es meistens auf eine Breite von 100-120cm kommt.


Schutzgitter Baby – Das Kaminschutzgitter

Der Sinn hinter einem Kaminschutzgitter ist es, das Kleinkind vom Ofen/Kachelofen fernzuhalten und ernsthafte Verbrennungen zu vermeiden. Dieses Baby Schutzgitter wird ebenso durch ein simples Stecksystem aufgestellt.        Das Baby Schutzgitter wird in den meisten Fällen vollständig montiert geliefert und ist demnach schnell aufgebaut. Einige dieser Schutzgitter für das Baby haben eine Türöffnung, welche mit einer kindersicheren Verschlussmechanik verbaut ist. Das Kaminschutzgitter kann auch alternativ als Laufstall oder sonstiges Absperrgitter verwendet werden.

 

Ofen&Kamin Schutz

* Preis wurde zuletzt am 20. Februar 2018 um 19:39 Uhr aktualisiert

 Material

Die Zusammensetzung des Materials beläuft sich bei diesem Baby Schutzgitter auf einer Pulverbeschichtung, welche hitzeresistent, schützend und robust ist. Vereinzelt gibt es auch Holt Varianten, die man wählen kann. Die Farbe ist meistens ins schwarz gehalten und somit passend zum herkömmlichen Ofen. Variieren kann man bei der Farbe außerdem noch zwischen silber und weiß – Somit ist für jeden Geschmack etwas dabei.

 Montage

Die Montagebefestigung des Baby Schutzgitters erfolgt an der Wand und wird mit zusätzlichen Dübeln und Schrauben befestigt, welche im Lieferumfang mitenthalten sind. Metallanfertigungen können teilweise auch freiaufgestellt werden, denn diese erweisen sich als äußerst robust und stabil. Das Schutzgitter für Ihr Baby kann nach Belieben zusammengeklappt und verstaut werden.

Hinweis:

Vereinzelte Kaminschutzgitter sind nicht für Kinder geeignet, sondern nur für Haustiere, daher immer die Produktbeschreibung gründlich durchlesen.


Kinderschutzgitter – Der Herdschutzgitter

Das Herdschutzgitter kommt in gefährlichen Bereichen wie Herdplatten als Kinderschutzgitter zum Einsatz und soll das Kind vor heißen Oberflächen und möglichen Verbrennungsstellen schützen. Denn gerade heiße Herdplatten und kochende Töpfe finden Kleinkinder besonders interessant und das kann schnell gefährlich werden. Auch bei dieser Kinderschutzgitter Variante gibt es einige Aspekte, die Sie kennen sollten.

 

Anti-Verbrenn Schutz

* Preis wurde zuletzt am 20. Februar 2018 um 19:29 Uhr aktualisiert

 Material & Farbe

Das verarbeite Material besteht bei diesem Kinderschutzgitter aus verchromten Metall oder auch rostfreiem Edelstahl. Vereinzelt gibt es auch Kinderschutzgitter für die Herdplatte, welche aus hitzeresistenten Kunststoff bestehen. Die Farben halte sich meistens in Silber und passen zu jeder modernen Küchenzeile, aber auch Farben wie weiß, grau und transparent sind möglich.

 Montage

Die Montage ist meist sehr simpel gehalten und erfolgt durch die mitgelieferten Befestigungskomponenten. Befestigt wird das Kinderschutzgitter mit Hilfe von Klebeband und Co, wodurch keine sichtbaren Bohrspuren verbleiben. Alternativ bieten einige Hersteller auch eine Montage über Befestigungsschrauben an der Unterseite der Arbeitsplatte an, welche nicht sichtbar sind und somit auch nicht auffallen. Die Breite des Kinderschutzgitters liegt im Bereich von 60-120cm, je nach Modell.

Beachten Sie:

Meistens wird eine Mindestbreite von 60cm zur Anbringung benötigt, was der Breite eines Standardherds entspricht.

 Das Extra an Schutz

Zusätzlich werden oftmals auch Schalterabdeckungen angeboten, sodass das Kleinkind später nicht mehr an den Herdknöpfen herum spielen kann.